Sustainable Goals: Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Mit der Agenda 2030 wurde 2015 erstmalig in New York ein umfassendes Ziel zur Geschlechtergleichheit als #5  von 17 globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung durch die internationale Staatengemeinschaft vereinbart. Dieses Video von UNICEF erklärt dies sehr schön. Gleichzeitig ist Geschlechtergleichheit auch als Querschnittsthema in der Agenda 2030 verankert. 

Unsere Zivilisation steht vor enormen Herausforderungen, die wir nur meistern können, wenn Frauen und Männer bestens ausgebildet sind und in einer offenen Kultur gemeinsam an Lösungen arbeiten. Das Klimarisiko ist die herausragendste Aufgabe. Diese können wir aber nur dann lösen, wenn Menschen keinen Hunger haben und die Hoffnung auf ein „gutes Leben“ möglich ist. Flucht und Ausbeutung bringen nur einen archaischen Überlebenskampf, der von den großen Zielen der Menschheit ablenkt.

Wir werden die vielen Themen, die uns in dieser Zeit bewegen, immer mit dem Blick auf die 17 Nachhaltigkeitsziele angehen und zeigen, was wir als Frauen dazu zu sagen haben.

Die ersten Themen wurden bereits besetzt:  Energie, Green Deal, Digitalisierung, Gesundheit und natürlich Zukunft gestalten: Wie wohnen wir? Wie arbeiten wir? Wie leben wir? Leider gibt uns die Politik weder eine Vision noch echte Angebote. Wir werden daran gemeinsam arbeiten und diese Ideen auch vorstellen.

August 3, 2021

Hier ist der link you YouTube mit der Aufzeichnung des LunchtalksJennifer Brockerhoff ist Finanzberaterin für Nachhaltige Anlagen. Sie tut dies aus Leidenschaft. Und deshalb hat sie auch ein Buch dazu geschrieben: Grüne Finanzen, welches am 17. August in den Buchhandel kommt. Ihr Profil und ein schönes Interview sind auf der ...Weiterlesen

Grüne Finanzen – Nachhaltigkeit

Juli 3, 2021

Der Klappentext des Buches: Unsere Welt neu denken - Ullstein-Verlag"Unsere Welt steht an einem Kipp-Punkt, und wir spüren es. Einerseits geht es uns so gut wie nie, andererseits zeigen sich Verwerfungen, Zerstörung und Krise, wohin wir sehen. Ob Umwelt oder Gesellschaft – scheinbar gleichzeitig sind unsere Systeme unter Stress geraten. ...Weiterlesen

Maja Göpel – Nachhaltigkeit

Mai 9, 2021

Before the 17 SDG where finally written down in 2015, the seeds have already been spied out much earlier, by humanists all over the world. So see what is going on in the country of Nelson Mandela today and why Democratic Institutions are so important.In many countries we have the ...Weiterlesen

Mindset of peace in 1999 – the seeds

Mai 2, 2021

17 SDG am 28. April 2021 mit Barbara Holzner, Icondu Wie kann man die 17 SDGs in Ihrer Gesamtheit anschauen und doch die Wechselwirkungen und Vernetzung im System erkennen? Das wollten wir als Einstieg in das große Thema "Nachhaltigkeit" nutzen. Wichtig war uns vor allem #5 Gender Equality - dazu gibt es später ...Weiterlesen

17 SDG – Simulation – Komplexität erkennen

April 20, 2021

SDG #7 Energie Energie brauchen wir alle täglich, für den Kühlschrank, Herd, Waschmaschine, TV aber vor allem für unsere Internetverbindung. Der Strom kommt aus der Steckdose – und davor? Ja, das wissen die meisten Menschen nicht so genau, ob da nun ein Kohlekraftwerk hinter steht wie im Rheinland, oder aber ...Weiterlesen

Wind aus der Steckdose? Von der Nordsee?

April 16, 2021

Pressemeldung: Teller, Besteck, To-go-BecherDer Bundesrat und der Bundestag und haben der Verordnung zugestimmt. Sie soll am 3. Juli 2021 in Kraft treten. Dazu wird die von der EU Kommission geforderte Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft nun in einer deutsche Verordnung umgesetzt. Einwegprodukte aus Kunststoff werden nicht nur in Deutschland verboten. Ab ...Weiterlesen

Einwegverpackung ab Juli verboten – aber das stoppt die Meeresverschmutzung nicht