• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Unternehmen gestalten unsere Zukunft

04/04/2021

Unternehmen gestalten unsere Zukunft

Wohin verändern wir uns? Wird das Lernen durch Covid Bestand haben? Wo stehen wir gerade und wo wollen wir alle gerne hin? Mit diesen Fragen beschäftigt sich seit Jahren Daniela Nowak aus Köln. Sie ist Organisationsberaterin und unterstützt vor allem Inhaber dabei, loszulassen und der Firma Selbstorganisation zu erlauben. Das hat alles mit Reifegrad der Mitarbeiter zu tun, und mit der Struktur der Firma an sich.

Der Abend hatte einen interaktiven Part haben, wo vier Gruppen für sich an einem Modell arbeiteten und Ihre Erfahrungen austauschten. Anschließend wurde diese Vielfalt an Erfahrung zusammengetragen, damit man die einzelnen Schritte selbst miterleben kann. Zu dieser Methode gehört eindeutig Storytelling mit Gefühlen und inneren Bildern. Gemeinsam arbeiten wir dann weiter an dem Zukunftsbild – wie geht es denn weiter? So ein Prozess im Unternehmen dauert sicherlich mehr als einen Tag, aber als Einstieg ist diese Stunde ein Start. 

Unternehmen gestalten unsere Zukunft

In der Vergangenheit haben Unternehmen uns Fortschritt gebracht, wirtschaftlichen Erfolg und höhere Lebenserwartung. Doch seit Jahren kippt die Bilanz: Unternehmen sorgen für Umweltzerstörung, Flüchtlingsströme und massenweise Burn-Outs.

Damit die Gestaltungsmacht der Unternehmen sich erstmals verantwortlich für unsere Zukunft zeigt, braucht es eine Ausrichtung auf neue Werte wie Sinn, Gesundheit und Ganzheit, Selbstverantwortung und Dezentralität. Warum das so ist - wird im Film erklärt.

Daniela Nowak arbeitet mit dem Modell „Spiral Dynamics“. Es ist ein Veränderungsmodell und beschreibt die verschiedenen Stufen der Entwicklung von Menschen und Organisationen. Es ist ein „Erklärmodell,“ eine Visualisation von Prozessen. Dadurch können wir mit Abstand auf unsere eigenen Systeme schauen und verstehen, dass unsere Werte die Konsequenz einer Entwicklung sind, die uns jetzt zu einer Veränderung zwingt.

Wertstufen Grave


Was können wir bei EWMD Society davon lernen? Auch wir verspüren den Druck, dass sich etwas ändern muss, viele Strukturen passen einfach nicht mehr zu unserem Leben. Stichworte: Homeoffice – Maria2.0 – Tinyhouse – Vegane Ernährung -fridayforfuture. 

Im online Zoom-Treffen am 18. März konnten wir erfahren, in welchen Wertestufen sich heutige Unternehmen befinden und welche Schritte möglich und notwendig sind, um sie auf neue Werte auszurichten.

"Die Ansammlung von Methoden macht noch keine Unternehmenskultur – deshalb fängt alles beim Mindset an". Mit dieser Aufgabe beschäftigt sich Daniela Nowak seit Jahren. Ihre Arbeit an der Unternehmenskultur basiert auf dem Konzept von „Spiral Dynamics“ und der „Integralen Theorie“. Sie ist Beraterin und arbeitet in einem kleinen Team, sie hat ihre Firma Nowcon in Köln.

Unsere neuesten Blogartikel:

Juni 20, 2021

Die Woche stand unter der Aktion: Vorständinnen unterstützen Gründerinnen - Verena Pausender #stayonboard - Frauen in Führungspositionen - Allianzchef Bäte - Zukunft des Staates - Monday-For-Future - Klimaschutz - Unternehmenskultur - Lieferkettengesetz - Kill the 5-day workday Neues Frauennetzwerk für

Juni 16, 2021

Mitte der 70er Jahre am Stadtrand von Hamburg. Ein neu gegründetes Gymnasium. Eine Kunstlehrerin mit Plateausohlen, knall roten Haaren, voll geschminktem Gesicht und bunten Klamotten. Alles in allem eine ziemlich skandalöse Erscheinung. Das ist die Beschreibung der Frau, die unsere

Juni 12, 2021

Was war diese Woche los: Der Bundestag hat lange Sitzungen gehabt und folgende Gesetze verabschiedet, die sowohl für Frauen, als auch für Unternehmen Auswirkungen haben: Das Führungspositionengesetz, Gewalt gegen Frauen, das Lieferkettengesetz. Peronalien: Digitalverständin bei der Bahn: Daniela Gerd tom

Juni 9, 2021

Femizid, dieser Begriff beschreibt die Tötung von Frauen wegen ihres Geschlechts oder wegen bestimmter Vorstellungen von Weiblichkeit. "Femizide sind die schlimmste Form von tradierter struktureller männlicher Gewalt“ sagt Prof. Dr. Kristina Wolff, Gründerin des Femicide Observation Center Germany (FOCG). Und

Juni 4, 2021

Anfang Juni - und immer noch geht es um die Quote, viel zu enger Blick. Immer noch Aufschreie wegen der Quote in den Unternehmen - BDI etc. Wissenschaftler fragen: Wer verursacht Klimaschäden und wer zahlt? Überall Personalabbau in den Konzernen,

Mai 28, 2021

Diese Woche regiert die Justicia: Die Frauenquote in Vorständen doch noch vor der Sommerpause . – . FidAR legt vor . – . das Lieferkettengesetz für mehr Menschenrechte wird verabschiedet . – . Shell verliert den Klima-Prozess in den Niederlanden,

"She did it" - der EWMD Podcast

“She did it” - der EWMD Podcast, in dem interessante Frauen mit Simone Lersch über Frauen sprechen, die sie im Laufe ihres Lebens positiv beeinflusst haben. Dabei ist es ganz egal, ob diese Frau die eigene Tante ist oder eine bekannte Persönlichkeit. "She did it" liefert dir viele spannende Geschichten über tolle Frauen, neue Impulse für deinen persönlichen Werdegang und den Mut zu sehen, dass auch du andere inspirieren kannst!

Mehr lesen:

Femizide – Istanbuler Konvention

Femizide – Istanbuler Konvention

17 SDG – Simulation – Komplexität erkennen

17 SDG – Simulation – Komplexität erkennen

Working with Artificial Intelligence (AI)- Arbeiten mit Künstlicher Intelligenz (KI)

Working with Artificial Intelligence (AI)- Arbeiten mit Künstlicher Intelligenz (KI)

Pionierinnen gegen Plastikverschmutzung

Pionierinnen gegen Plastikverschmutzung